L’OREAL Produkttest

Die Sonne ist da, mein Teint wird sommerlicher! So passt die Farbe des L’Oréal Paris Indefectible Matt-Make ups viel besser zu mir! Die Nuancen finde ich im Allgemeinen leider etwas zu dunkel für mich, um es auch im Winter benutzen zu können.

Aber zu dem Make up:
Die Handhabung ist super, wie von L’Oréal gewohnt. Ich bin schnell mit dem Auftragen und Verteilen fertig. Das Make up deckt gut, lässt mein Gesicht aber ganz und gar nicht maskenhaft o.ä. wirken. Es ist recht matt, ja, aber ich pudere trotzdem gern ein Mal drüber. Das Design der Verpackung gefällt mir – nicht so groß und schwer. Die kleine Öffnung finde ich toll, da man das Make up so super dosieren kann. Und die Rückseite mit Infos zur Textur, Deckkraft, zum Finish und der Tipp sind klasse! So findet man im Laden einfacher SEIN Produkt. Bisher war das L’Oréal Paris Indefectible Matt-Make up noch nicht großer Hitze ausgesetzt – hier oben im Norden ist es noch etwas frischer – aber einen kompletten Arbeitstag hält es locker durch.
L’Oréal Paris Indefectible Matt-Make up ist definitiv besser als mein vorheriges Make up von Manhattan. Ich bleibe gern bei L’Oréal Paris!
 
Viele Frühlingsgrüße!

Mein Testbericht zum L’Oréal Paris Indefectible Matt

Auf die Frage “Wie sollte denn ein MakeUp sein?” kommt oft die Antwort “Langanhaltend, abdeckend und matt!” Ich habe in den vergangenen Jahren – was mattes, langanhaltendes MakeUp angeht immer auf das Manhattan Endless Stay Make Up geschworen. Es war vor allem seine Leichtigkeit die mir sehr gefallen hat. Manchmal wünschte ich mir allerdings es wäre deckender. Man hält also die Augen offen und so wurde ich dann diesen Monat durch den gofeminin Produkttest auf das neue Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp aufmerksam.

loreal-indefectible-3

Ein weiterer Pluspunkt des MakeUps ist die Angabe der hohen Deckkraft. Die brauche ich zwar nicht immer aber es ist gut eines zu haben. Für Abend MakeUps finde ich das einfach unerlässlich und natürlich auch dann wenn ich es mal brauchen sollte. Das eine schließ das andere jedoch nicht aus. Natürlich kann ich auch ein ein deckendes MakeUp für leichte Looks verwenden.

Mein Tipp hier ist immer: Weniger verwenden und mit Tagescreme mischen. Schon hat man ein leichtes Fluid das eben weniger deckt. Aus diesem Grund tendiere ich schon dazu eher zu den deckenderen MakeUps zu greifen.

Verpackung
Zur Tube muss ich sagen: Gut gemacht! Die kleine Öffnung ist perfekt. Sonst kleckst man eher herum aber seien wir ehrlich soooviel MakeUp braucht man ja kaum und dann nimmt man einfach immer zuviel. Hier kann ich sehr dosiert und wirklich punktgenau dosieren.

öffnung-set

Konsistenz & Farbe
Flüssig aber nicht cremig und in der Tat sehr leicht – genau nach Angabe. Punktgenau entnommen lässt es sich auch noch sehr einfach verteilen. Wie immer verwende ich meinen Flatkabuki zum auftragen und kann so das MakeUp spielend verblenden. Im Vergleich zu meinem alten Matt-MakeUp ist es wesentlich effizienter darin sich mit der Haut zu verbinden. Es liegt nicht auf der Haut auf sondern verbindet sich mit Ihr. Da ich nicht die riesen Falten habe ist das für mich kein Problem. Vollständig verblendet hat man es echt schwer das MakeUp überhaupt noch auszumachen. Dazu kommt das megaleichte Hautgefühl: Man vergisst es ziemlich schnell. Auch sind durch die gute Verbindung mit der Haut Ränder auch kein Problem. Solltet Ihr eher fettige Haut, eine betontere T-Zone, oder Mischhaut haben ist das Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp auf jeden Fall geeignet. Wer sehr trockene Haut hat könnte eventuell vorhandene Trockenheitsstellen damit leicht betonen.

Ich als Hellhäutchen habe mich natürlich direkt auf die hellste Nuance eingeschossen: 12 NATURAL ROSE. Der Farbton ist an sich schon sehr hell aber drüber hätte es ruhig noch eine Nuance sein dürfen. Wobei ich sagen muss die Farbe passt bei mir schon super – doch je nach Bräunung würde ich mir zusätzlich auch noch eine hellere Nuance zulegen. Auch hier ist uns Amerika wieder viele Nuancen voraus. Aber ich finde das Loreal hier mit dem Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp trotzdem schon einen guten Schritt in die richtige Richtung gemacht hat.

konsistenzen

Deckkraft & Haltbarkeit
Je nach MakeUp trägt man es auf und so richtig ebenmäßig ist es nicht. Mit Concealer nachhelfen ist für mich dann aber auch nicht das Wahre. Mit dem Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp hat man bereits mit dem ersten Auftrag eine richtig gute Abdeckung. Natürlich gibt es immer noch deckenderes aber für mich hat es eine überdurchschnittlich gute Deckkraft im Vergleich zu anderen Foundations. Auch über die Haltbarkeit kann ich mich nur positiv äussern: ob Büro, Ausflug oder stressiger Alltag – es macht so ziemlich alles mit. Selbst bei leichter Schweissbildung kann ich mir dem MakeUp sicher sein – es verläuft nichts und der Teint glänzt kein bisschen. Das noch mit einem matten Puder kombiniert und Ihr bekommt eine wirklich langanhaltende Formel mit einem ebenmässigen, matten Finish.

loreal-indefectible-2

Mein Fazit
35ml Inhalt – damit etwas über der Norm. Die Leichtigkeit der Formulierung, die Tatsache das ich völlig vergessen MakeUp zu tragen und die hohe Deckkraft ohne Ränder machen das Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp für mich zu meiner Top-Lieblingsfoundations. Mein bisheriges Manhattan Endless Stay Matt MakeUp, das grundsätzlich durchaus ähnlich gute Ansätze besitzt, kann hier leider nicht mehr mithalten und muss deshalb bei mir zu Hause ausziehen und dem Loreal Indefectible 24h Matt MakeUp Platz machen. Wenn Ihr nicht zu trockene Haut habt, eine gute Deckkraft zu schätzen wisst und MakeUp Ränder nicht leiden könnt dann solltet Ihr dieses MakeUp unbedingt ausprobieren!

Vielen Dank auch an gofeminin und L’Oréal für die Möglichkeit dieses MakeUp Innovation kennen und lieben zu lernen.

LG BeAngel

L’Oréal Paris Indefectible Matt

Ich dufte die Farbe 20 Sand testen.

L’Oréal Paris verspricht, 24 h wie frisch geschminkt, mattierendes langanhaltendes Make up. Die Textur ist flüssig und die Deckkraft matt mit einer Anti-Glanz Kontrolle. Das Make up ist in einer Standtube, 35 ml. Das Design der Flasche ist schlicht, oben und unten schwarz und in der Mitte sieht man die Farbe. Nichts aufregendes. Ich bin 37 Jahre, habe sehr trockene Haut aber auch fettige Haut. Ich schminke mich morgens um 7 und gegen Mittag habe ich bereits einen Fettglanz, obwohl ich ein mattierendes Make up benutze. Ich habe mich sehr auf den Test mit L’Oréal Paris gefreut und bin immer gespannt, ob die Werbeversprechen auch halten und ich berichte auch wahrheitsgemäß.

Ich habe die Farbe 20, Sand getestet. Es ist für etwas gebräunte Haut geeignet, nicht ganz helle Haut. Das Make up lässt sich gut dosieren, da das Make up aus einer kleineren Öffnung kommt. Bereis beim Auftragen und verstreichen hatte ich das Gefühl, dass es sich pudrig anfühlt. Das Make up verschmilzt sehr gut mit der Haut und passt sich der Haut an. Die Farbe passend für meine Hautfarbe, was für mich beim Make up kaufen immer das schwierigste ist. Das Make up sieht sehr natürlich aus, keine dicken Ränder etc. Ich habe mich nicht zugekleistert gefühlt sondern frisch und natürlich geschminkt. Auf zur Arbeit. Nach der Arbeit habe ich in den Spiegel geschaut und meine Haut war immer noch matt, keine Spur von Glanz. WOW! In dieser Hinsicht hat das Make up mich voll und ganz überzeugt. Das Make up hält wirklich lange, 15 Stunden habe ich es getest und es sah immer noch gut aus. Kein Glanz, kein Verschmieren. Ich habe auch keine Rötungen etc. bekommen, ich habe das Make up gut vertagen. Ich bin mit dem Make up wirlich zufrieden. Es hält, was es verspricht. Es hat eine tolle Deckkraft, es mattiert stundenlang, es hält den ganzen Tag und man sieht nicht verschmiert aus. Ich kann und werde das Produkt auf jeden Fall weiter empfehlen.

Petra St.

LOREAL Produkttest

L’Oréal Paris Indefectible Matt Make Up

=== ALLGEMEINES ===

Inhalt: 30ml

Preis: ca. 13 Euro je nach Kaufort

Gesehen bei: Müller Drogerie, DM im Loreal Regal

Erhältliche Nuancen:

  • 12 Natural Rose
  • 20 Sand (habe ich getestet und passt sehr gut zu mir)
  • 13 Beige Rose
  • 30 Honey

Inhaltsstoffe und deren Bewertung auf www.codecheck.info:

aqua, cyclopentasiloxane, isododecane, glycerin, nylon-12, propylene glycol, cetyl peg/ppg-10/1 dimethicone, polymetylsilsesquioxane, ethylhexyl,methoxycinnamate c9-15 fluoroalcohol phosphates / c9-15 fluoroalcohol phosphate, phenoxyethanol, magnesium sulfate, diphenyl dimethicone, polyglyceryl-3 disostearate, trihydroxystearin, peg/ppg-18/18 gluconate, hydroxypropyl guar, acetylated glycol stearate, butylparaben, magnesium ascorbyl phosphate, hexyl cinnamalbenzyl salicitate, linalool, alpha-isomethyl ionone, benzyl alcohol, citronellol, hydroxyisohexyl 3-cyclohexenecarboxaldehyde, methicone, sodium hyaluronate, ci 77891, titanium dioxide, ci 77491, ci 77492, ci 77499, iron oxides, ci 42090

  •  17… empfehlenswert
  • 07…eingeschränkt empfehlenswert
  • 02…weniger empfehlenswert (Dimethicone, Ci42090)
  • 02…nicht bewertet
  • 02…hormonell wirksam (Ethylhexyl Methoxycinnamate, Butylparaben)
  • 01…enthält Palmöl (Acetylated Glycol Stearate)

=== AUFTRAGEN & KONSISTENZ ===

Die Konsistenz des Make Ups ist genau richtig. Es ist so flüssig, dass es aus der Tube raus geht oder noch so fest, dass es auf dem Finger nicht zerläuft. So kann ich es zum Auftragen auf die Haut super nutzen, denn ich liebe es mir kleine Kreise auf das Gesicht zu malen oder auch mal einen Smiley und dann erst verreibe ich das Ganze. Auch das Verreiben klappt mit diesem Make Up einwandfrei. Ich muss nur immer wieder aufpassen, dass ich nicht zu viel Make Up nehme, denn sonst sehe ich schnell aus wie eine zugekleisterte Barbiepuppe und das möchte ich ja nicht.

=== DUFT ===

Schon beim Öffnen der kleinen Tube bemerke ich einen sehr trockenen und rauen Duft, den man nicht wirklich einem guten Make Up zuschreiben würde. Der Duft ist jetzt nicht eklig, so dass er gleich in der Nase stechen würde, aber er erinnert mich einfach nicht an ein Beautyprodukt. Eher an so etwas wie eine Tütensuppe aus chemischen Stoffen und ohne Aroma. Schade hier hätte L’Oréal noch etwas verfeinern können, bevor das Produkt in die Produktion geht.

=== ERGEBNIS & HALTBARKEIT ===

Ich habe dieses Make Up wirklich auf Herz und Nieren getestet: ich habe es beim Weggehen mit viel Tanzen, bei der täglichen Büroarbeit und beim Wandern in den Bergen getragen. Es bröckelt mal nicht ab, wenn es dem Gesicht kalt wird, das ist meine größte Angst und gleichzeitig Erkenntnis gewesen, als ich in den österreichischen Bergen mit dem Make Up wandern war.

Doch jetzt erstmal von vorn: wenn ich nicht zu viel Make Up auf einmal nehme, sondern sparsam mit der Tube umgehe, dann hält sie nicht nur länger, sondern mein Gesicht sieht auch sehr natürlich aus. Mit dem Ergebnis des Make Ups bin ich vollkommen zufrieden. Im Büroalltag haben mich sogar mehr Leute auf mein tolles Make Up angesprochen (darunter eine gelernte Kosmetikerin!), als bei meinem sonstigen Make Up. Die Kosmetikerin meinte, dass das Loreal Indefectible Matt Make Up wie ein sehr teures Profi Make Up aussieht und das war wirklich ein großes Lob. Für das Make Up, aber auch für mich. Dazu kommt dann noch, dass das Make Up wirklich auf der Haut haftet.

=== VERTRÄGLICHKEIT ===

Ich habe dieses Make Up sehr gut vertragen. Auch an leicht rissigen Stellen oder einem offenen Pickel konnten mir die Inhaltsstoffe des Make Ups nichts antun. Nur ein kleines Jucken war zu spüren, aber ob das direkt vom Make Up kam, konnte ich nach der kurzen Testphase noch nicht sagen. Sollte das so sein, werde ich euch auf dem Laufenden halten.

== FAZIT ==

Ich werde mir dieses Make Up nachkaufen. Allerdings wird das trotz der hohen Ergiebigkeit schnell der Fall sein, denn ich habe es beim Bergwandern leider verloren. Deswegen kann ich euch auch kein Produktfoto der Tube zeigen. Ich vertraue aber auf euch, dass ihr die richtige Tube finden könnt. Aufgrund des wirklich sehr guten Ergebnisses und der sehr guten Haltbarkeit würde ich dem Make Up gerne 5 von 5 Sternen geben, aber der Duft und die hormonell wirksamen Inhaltsstoffe hindern mich daran.

DESWEGEN: 4*Sterne und eine Produktempfehlung

Liebe Grüße, Eure Jasmin

@ Danke an www.gofeminin.de für den wundervollen Produkttest, der für mich leider mit einem verlorenen Make Up aprubt endete.

Loreal Indefectible Make Up_Vergleich

Sehr empfehlenswert

Das Make-up riecht angenehm, lässt sich sehr gut auftragen und leicht verteilen. Die Haut fühlt sich nicht verklebt an und kann noch gut atmen, nicht wie bei vielen anderen Make-ups. Außerdem sieht die Haut nicht künstlich aus, sondern ganz natürlich und bietet ein schönes, ebenes Hautbild. Ich war wirklich skeptisch, da ich oft mit Glanzbildung zu kämpfen habe und war daher umso überraschter, dass dieses Make-up tatsächlich hält, was es verspricht. Meine Haut war auch Stunden später noch matt, sogar nach dem Sport, und glänzte nicht. Außerdem gefällt mir die Tubengröße sehr gut, die Tube passt super in jede Handtasche und ist immer griffbereit.

Ich kann das Indefectable Matt Make-up von L´Oréal Paris wirklich weiterempfehlen, im Vergleich zu vielen anderen Make-ups hält es sein Versprechen und sorgt für ein ebenes, mattes Hautbild den ganzen Tag über.

LG Saskia

LOREAL Produkttest

Mein LOREAL Make-Up Test

Hallo zusammen,

ich hatte mich für die Farbnuance 12 Natural Rose entschieden. Die Tube und das Verpackungsdesign ist schlicht gehalten, dennoch sagt das Design für mich genug über das Produkt aus. Es gibt das Make-up in vier Farbnuancen – hier würde ich mir eventuell noch 2-3 Zwischennuancen wünschen. Das Make-up lässt sich gut auf die Haut auftragen und hinterlässt ein ebenmäßiges Hautbild. Auch nach Anstrengungen wie z.B. Sport oder Arbeitstag hält das Make-up noch gut auf der Haut und die Deckkraft gefällt mir auch. Das Make-up lässt sich gut mit einem Wattepad und Make-up Entferner abnehmen bzw. entfernen.

Viele Grüße und ein schönes langes Wochenende. 🙂
Madlen

LOREAL Produkttest

LOREAL Make up im Test

 

Perfektion im Gesicht

LOREAL Make Up Produkttest

Wer kennt das nicht, hier ein kleines Fältchen, da ein roter Fleck und das mitten im Gesicht. Ich habe schon verschieden Make-Up`s und Concealer probiert, aber nach ein paar Stunden sah ich wieder aus wie am Morgen. Durch gofeminin hatte ich die Möglichkeit das neue Indefectible Matt Make-Up von L`Oreral.

LOREAL Produkttest

Aber was ist so neu?

Produkt – Vorteil:
Das Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen.

Innovation:
Die Formel schenkt der Haut ein seidiges Matt-Finish und verhindert durch das Mineral Perlite die Glanzbildung der Haut.

In allen Lebenslagen? Klingt gut! Das Make-Up gibt es in 4 Nuancen, ich habe zum testen die 13 Beige Rose. Mein Hautton ist eher hell und da passt es perfekt. Ich habe es im Arbeitsalltag und beim aktiven Familienausflug getragen und es hat sehr gut gehalten. Es deckt kleine Rötungen und meine ersten Fältchen. Am Abend konnte ich es mit meinen Reinigungsprodukten sehr leicht entfernen. Ob es 24 Stunden wie frisch geschminkt aussieht, kann ich nicht beurteilen, weil ich meist nicht solang wach bin, aber nach 17 Stunden sah ich fast so gut wie am Morgen aus, fast perfekt.

LOREAL Make Up

LOREAL  Make_Up

Ich finde die Verpackung sehr praktisch, eine Tube aus leichtem Kunststoff. Die Öffnung ist sehr schmal, so das man nicht gleich die halbe Tube auf der Hand hat. Preismäßig liegen die 35 ml bei ca. 12,50 € je nach Anbieter, was jetzt nicht gerade ein Schnäppchen ist aber Qualität hat seinen Preis. Ich werde die Tube noch aufbrauchen und schauen wie lang ich damit hin komm und dann entscheiden ob ich es nachkaufen werde.

LOREAL im Test

Mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt.

Lg Sandra

Indefectible 24h-Matt MakeUp – L’OREAL Paris

Ich war schon lange auf der Suche nach einem Make-Up, dass am Nachmittag oder Abend noch genau so aussieht, wie frisch aufgetragen. L´Oréal verspricht uns mit dem neuen Indefectible 24h-Matt MakeUp genau das.

Loreal im Test

Das Indefectible Matt Make-up von L`Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen. Die Formel schenkt der Haut ein seidiges Matt-Finish und verhindert durch das Mineral Perlite die Glanzbildung der Haut. Das neue Indefectible 24h-Matt MakeUp gibt es in folgenden Tönen:

  •     12 Natural Rose
  •     13 Beige Rose
  •     20 Sand
  •     30 Honey

Der Preis für die Tube mit 35ml liegt bei ca. 12,99 Euro. Da ich bisher mit der Farbe Sand bei allen anderen Kosmetikherstellern (und auch bei L`Oréal) gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mir für meinen Test natürlich auch 20 Sand ausgesucht.

Loreal Produkttest

Mein Test:
Die durchaus schicke, auf dem Kopf stehende Tube sorgt dafür, dass sich die Foundation gut entnehmen lässt. Die Konsistenz beschreibe ich weniger als flüssig. Eher ist sie cremig. Sie lässt sich sehr gut mit Fingern und auch Schwämmchen auftragen. Dabei passt sich das MakeUp dem eigenen Hautton sehr gut an. Die Deckkraft überrascht hier wirklich. Eine erbsengroße Menge reicht bei mir aus, um in meinem ganzen Gesicht die üblichen Rötungen oder Unreinheiten abzudecken. Rauhe Stellen werden nicht betont. Mein Teint wirkt nach der Anwendung ebenmässiger und sanft mattiert. Das wunderbare daran ist, dass es wirklich matt ist. Und dass das MakeUp auch matt bleibt. Auch, wenn man mal ins Schwitzen kommt, hält das MakeUp wirklich gut. Dabei sieht man so gar nicht geschminkt aus. Die Farbe Sand war genau die richtige Wahl und hat sich auch meiner Haut sehr gut angepasst. Der Halt ist wirklich sehr gut. Ob es nun 24 Stunden sind, weiß ich nicht. Aber 8 – 12 Stunden hält es super durch, ohne, dass man sich nachschminken muss.

Da das MakeUp nicht komedogen ist (also nicht für zusätzliche Unreinheiten und verstopfte Poren sorgt) hatte ich während der Anwendung auch keinerlei Probleme damit. Bisher vertrage ich das Produkt ausgezeichnet.

Loreal Make up im Test

Mein Fazit:
Ein tolles MakeUp in einer handlichen Tube, die man überall mit hinnehmen kann. Das Produkt ist leicht zu entnehmen und lässt sich einfach und schnell auf der Haut verteilen. Keine Krümel, kein “maskiert” sein. Es fühlt sich leicht an und überdeckt auch gut die Rötungen. Ich bin ich recht angetan davon und werde es auf jeden Fall weiter verwenden. Volle Punktzahl und 5 von 5 Sterne von hier und mir.

Liebe Grüße, Sandra

L’OREAL Paris Indefectible Matt Make-up

Ich habe nun ausgiebig das L’oréal Paris Indefectible Make-Up 24 Std Matt über www.gofeminin.de getestet. 400 Leute wurden gesucht, um es zu testen und ich war eine davon. Ich habe mich sehr darüber gefreut, da ich dieses Produkte auch in vergangener Form nicht kannte. Als das kleine Testpaket ankam, öffnete ich es sofort und war schon von der Aufmachung der Verpackung sehr beeindruckt. Im Normalfall mag ich “flüssiges” Make-Up nicht, da ich nur Puder benutze. Über das Produkt wurde folgendes als Beschreibung abgegeben:

“Das neue Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris ist ein mattierendes Make-up für ein lebendiges Matt, das hält. Dank seiner innovativen Formel mit Aktiv-Mineralien bietet es 24H-Anti-Glanz-Kontrolle. Es mattiert und deckt perfekt ohne einen Masken-Effekt zu hinterlassen. 24H Halt – selbst bei Sport, Hitze und Feuchtigkeit.”

Ok, das dazu. Das flüssige Make-up ist also eine kleine Tube, die sich leicht öffnen lässt. Sie kann man auf den Kopf stellen, sodass man alles von dem Make-Up nutzen kann. Ich habe es dann, wie beschrieben, auf mein Gesicht aufgetragen, ging kinderleicht. Verteilt habe ich es mit meinem “Puderschwamm”, da ich am Anfang mehr an den Fingern hatte, als auf dem Gesicht. Aber mit dem “Puderschwamm” ging es lockerflockig, ohne das etwas verschwendet wurde. Ich fand den Farbton auch super toll, er war genau richtig für meine Haut. Man hat kaum gesehen, dass ich Make-Up drauf habe. Es hat sämtliche “Pickelchen” verdeckt, hat lange gehalten und fühlte sich sehr weich auf der Haut an. Trotz Sonne, Regen, langsam laufen, Kind hinterher flitzen und schwitzen, sah es immernoch aus, wie gerade aufgetragen. Es ist wirklich matt geblieben und es glänzt nicht. Ebenso ist es auch leicht wieder zu entfernen. Entweder mit Make-Up – Tüchern oder mit klarem Wasser. Es hält, was es verspricht und ich bin wirklich sehr begeistert. Ob ich es mir nun wieder kaufen würde, hängt natürlich vom Preis ab und wie lange man damit hinkommt. Aber weiterempfehlen kann man dieses definitiv.

Großes Lob, macht weiter so!

LOREAL Make up

LOREAL im Test

LOREAL Produkttest

LOREAL_ im Test